Viele Schafstelzen waren heuer am Durchzug unterwegs, davon auch viele thunbergi und ein paar Raritäten. Dieses Männchen der meines Wissens hauptsächlich in Italien vorkommenden Unterart scheint sogar hier zu bleiben. Er scheint schon ein Weibchen gefunden zu haben und verteidigt gegen jeden anderen Schafstelzen-Mann sein Revier. Freundliche Grüße Samuel
Mehr hier

Funktionen für Aschköpfige Schafstelze (Motacilla flava cinereocapilla)

Merkzettel